öffentliche Bücherei

öffentliche Bücherei

Die Gründung der öffentlichen Bücherei Vorau geht auf das Jahr 1867 zurück. Die Einrichtung befand sich im Chorherrenstift und der Verleih der Bücher wurde auch von Chorherren durchgeführt.

Von 1978 bis 1997 übernahm die Fam. Reiß die Leitung der Bücherei. Von 1997 bis 2009 führte wieder ein Chorherr die Bücherei, erstmals mit einem ehrenamtlichen Team von 12 bis 14 Personen.

Seit 2009

Im Jahr 2014 übersiedelte die öffentliche Bücherei in einen für diese Zwecke adaptierten Raum der Musikschule. Bis zu diesem Zeitpunkt war das Chorherrenstift der alleinige Träger der Einrichtung, die Marktgemeinde Vorau und die umliegenden Gemeinden gaben eine finanzielle Unterstützung. Seit der Übersiedelung und der Fusionierung der Gemeinden besteht eine Doppelträgerschaft von Stift und Marktgemeinde.

Die Leserinnen und Leser können aus einem reichhaltigen Angebot von ca 4000 Medien auswählen. Neben Bilderbücher, Kinder- und Jugendbücher und Unterhaltungsliteratur stehen auch Sachbücher zu den verschiedensten Themenbereichen und aktuelle Zeitschriften zur Verfügung.

 

Öffnungszeiten:

Freitag von 15.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr

Von November bis Mai jeden 2. Mittwoch von 8.00 bis 12.00 Uhr für die Volksschule

 

 

Gebühren - Entlehnfrist 2 Wochen

Kinder- und Jugendbücher       €  0,20
Erwachsenenbücher                    €  0,40
Musik CD´s und Zeitschriften   €  0,40