Holzheizungen

Lt. GR-Beschluss vom 12.11.2015 werden folgende Förderungen für Holzheizungen gewährt:

  • Hackgut:         € 500,00
  • Pellets:           € 400,00
  • Stückholz:       € 300,00
  • Kachelofen:     € 500,00

Notwendige Unterlagen:

  • Förderantrag
  • Bestätigungsblatt für Online Registrierung
  • Rechnung bei Anlagen unter 8 kW (bewilligungsfreie Anlagen)

Kachelofen

Lt. GR-Beschluss vom 12.11.2015 wird folgende Förderung für Kachelöfen (sofern keine weitere Biomasse-Heizungsanlage oder Wärmepumpe gefördert wurde) gewährt:

Kachelofen: € 500,00

Notwendige Unterlagen: Rechnung mit Zahlungsbeleg