32. Radjugendtour Oststeiermark 2017

32. Internationale Radjugendtour Oststeiermark in Vorau

Vom 23. – 27. August 2017 findet die Radjugendtour als 32. Auflage statt. 9 oststeirischen Gemeinden Bad Blumau, Bad Waltersdorf, Fürstenfeld, Stubenberg am See, Weiz, Miesenbach, Pöllau, Vorau und Passail stellen die Start- und Zielorte für die 4 Etappen und den Auftaktprolog am ersten Tag dar.
 
Insgesamt werden 302 Kilometer zurückgelegt und in den jeweiligen Zielorten gibt es anspruchsvolle und spannende Schlussrunden. Es haben heuer bereits 25 Teams und somit 150 Starter ihre Nennung abgegeben, darunter auch das österreichische Nationalteam sowie ein Regionalteam. Ein Tourtross von über dreihundert Personen werden für viel Leben und Bewegung in der „hügeligen“ Oststeiermark sorgen.
 
Die zweite Etappe am Freitag, dem 25. August wird von Pöllau nach Vorau gefahren, führt über 1.200 Höhenmeter und ist ca. 70 Kilometer lang. Die Fahrer werden dieses Jahr zweimal Vorau durchfahren. Die erste Zieldurchfahrt wird über den Klosterberg um ca. 18 Uhr sein, danach wird noch eine Schleife über Puchegg gefahren, um dann um ca. 18:15 Uhr durch die Stiftsallee ins Ziel einzufahren. Anschließend findet die Siegerehrung statt. Die Teams freuen sich über zahlreiche Teilnehmer sowie kräftig angefeuert zu werden.
 
23. August Prolog      --> Bad Blumau - Bad Waltersdorf
 
24. August 1. Etappe --> Fürstenfeld - Stubenberg
 
25. August 2. Etappe --> Pöllau - Vorau
Zieleinlauf in Vorau Stiftsallee um circa 18.00 Uhr mit Siegerehrung. Ein Ausschank wird vom Mountainbike Club Vorau organisiert. Die Mountainbikestrecke des Kraftspendeevents kann ausgiebig getestet werden während sich die Kleinsten beim Fahrradparcour vergnügen. Programm ab 17 Uhr.
 
26. August 3. Etappe --> Weiz - Miesenbach
 
27. August 4. Etappe --> Passail - Bad Waltersdorf
Mehr Infos