Detail

Seniorenurlaubsaktion 2017

Steirische Seniorinnen und Senioren sollen sich Urlaub mit „Tapetenwechsel" leisten können, auch wenn ihr eigenes Einkommen dafür nicht ausreicht. Deshalb gibt es in der Steiermark die Seniorenurlaubsaktion, je zur Hälfte finanziert vom Land Steiermark und den Sozialhilfeverbänden (Gemeinden außer Graz). Unterkunft und Mahlzeiten während des Aufenthalts sind in ausgewählten steirischen Gasthöfen somit für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Vollendung des 60. Lebensjahres, eine EWR-Staatsbürgerschaft, ein Hauptwohnsitz in der Steiermark außerhalb von Graz und ein Nettohaushaltseinkommen unter € 900,00 für allein lebende Personen sowie unter € 1.350,00 für Ehepaare oder Lebensgemeinschaften.

Ihren Antrag auf Teilnahme an der steirischen Seniorenurlaubsaktion nimmt die Marktgemeinde Vorau entgegen. Die Anträge für den ersten Turnus (von 02. bis 09. Mai 2017) müssen spätestens bis 31. März 2017 gestellt werden, alle weiteren spätestens bis 14. April 2017.

 

Die Turnuszeiten sind:

  1. Turnus: Dienstag, 02. Mai 2017 bis Dienstag, 09. Mai 2017
    „Gasthof Mooswirt“, 8921 Mooslandl 41

  2. Turnus: Dienstag, 16. Mai 2017 bis Dienstag, 23. Mai 2017
    „Gasthof Martinhof“, 8543 St. Martin i.S., Oberhart 53

  3. Turnus: Dienstag, 30. Mai 2017 bis Dienstag, 06. Juni 20
    „Gasthof Ferlinz“, 8505 Gamlitz, Eckberg 22

  4. Turnus: Dienstag, 13. Juni 2017 bis Dienstag, 20. Juni 2017
    „Gasthof Hubmann“, 8734 Kleinlobming, Meranstraße 9

  5. Turnus: Dienstag, 12. Sept. 2017 bis Dienstag, 19. Sept. 2017
    „Grenzlandhof“, 8354 St. Anna a. A., Gießelsdorf

Jeder Turnus beginnt mit dem Mittagessen des Anreisetages und endet mit dem Frühstück des Abreisetages.

 

Zurück