vorauERZÄHLT

Folke Tegetthoffs Internationales Storytelling Festival wird 2020 unter dem Titel „vorauERZÄHLT“ ein weiteres Mal in Vorau die besten internationalen Erzählkünstler präsentieren.

Die im Mai geplante, inzwischen schon 3. Auflage des Internationalen Storytelling Festivals vorauERZÄHLT – Das Festival der Geschichten, musste auf Grund der staatlichen Verordnungen verschoben werden – und wird nun von Freitag, den 25. bis Samstag den 26. September 2020 mit insgesamt 3 Programmschwerpunkten und 4 Veranstaltungen im Stift Vorau und im Mehrzwecksaal der NMS Vorau stattfinden!

Mit der 33. Auflage des „FESTIVALS DER GESCHICHTEN“ präsentiert Folke Tegetthoff die besten und ungewöhnlichsten Geschichtenerzähler aus unterschiedlichen Ländern auch heuer wieder im märchenhaften Vorau. Am 25. und 26. September bringt Folke Tegetthoff Erzählkünstler aus aller Welt ins Stift Vorau und lässt damit die Welt des Geschichtenerzählens lebendig werden.

Seit über 30 Jahren stehen im Mittelpunkt des Festivals Toleranzübung, spielerische Kulturvermittlung und Grenzüberschreitungen. Präsentiert wird die älteste Form menschlichen Ausdrucks, das Erzählen einer Geschichte. Das Festival steht für Entschleunigung und für das Ursprüngliche, für die einfachste und zugleich wunderbarste Form der Kommunikation.

Rückblick 2019: Die besten ErzählkünstlerInnen aus aller Welt!

Internationales Storytelling Festival