Vorsorgepreis 2016

Vorsorgepreis 2016

Die Gesunde Region Vorau erhielt den österreichischen Vorsorgepreis 2016 in Kategorie Gemeinden/Städte! Ausgezeichnet wurden die besten Ideen und Projekte im Bereich Gesundheitsförderung und -vorsorge.

Die Gesunde Region Vorau erhielt mit ihrem Vorzeigeprojekt "Gesundheitsförderung und -vorsorge im ländlichen Raum" unter der Leitung von Patriz Pichlhöfer den österreichischen Vorsorgepreis 2016 in Kategorie Gemeinden/Städte. Ausgezeichnet wurden die besten Ideen und Projekte im Bereich Gesundheitsförderung und –vorsorge in den vier Kategorien Betriebe, Gemeinden/Städte, private Initiativen und Bildungseinrichtungen. In jeder Kategorie werden zwei Gewinner (österreichweit und niederösterreichweit) von einer hochkarätigen Jury ausgewählt. Der Vorsorgepreis der Initiative „Tut gut!“ (Gesundheits- und Sozialfonds NÖ) holte am 28. Februar die kreativsten, nachhaltigsten und innovativsten Vorsorgeprojekte aus ganz Österreich vor den Vorhang und kürten aus den 27 Finalisten die Siegerprojekte.